CSU Logo Bogen Wasserburg Ansicht Wasserburg
Bogen
indimg05
Startseite
Aktuelles
Stadtratsfraktion
Vorstand
Kontakt
Links
 
Logo Frauenunion
Wasserburg Stadt und Land

Die Frauenunion Wasserburg Stadt und Land ist eine Arbeitsgemeinschaft der CSU. Wir wirken darauf hin, dass in den verschiedenen Gremien der CSU die Anliegen der Frauen bewußt gemacht und durchgesetzt werden.

Zielgruppe: jede politsche interessierte Frau jeden Alters

Nicht jammern sondern anpacken - die Devise der Frauenunion Wasserburg
Mehr Frauen in die Politik


Übrigens: Eine Mitgliedschaft in der Frauenunion ist unabhängig von einer Mitgliedschaft in der CSU.

--------------------------------------------------------------------------------------------------

12. Mai 2015

Frauenunion spendet für Wasserburger Tafel
Einrichtung besichtigt: Alle helfen zusammen, um Not zu lindern


Im Rahmen der Kreismaiandacht der Frauenunion in Wasserburg wurde auch wieder bei den Damen um eine kleine Spende für den guten Zweck gebeten. Am Ende des geselligen Abends hatte man 300 Euro zusammen und diese wurden jetzt von der Vorsitzenden der Frauenunion Wasserburg Stadt und Land, Michaela Halt, an die Initiatorin und Leiterin der Wasserburger Tafel, Elke Pawelski (links im Bild) übergeben.

Diese zeigte Michaela Halt gerne die Einrichtung, um sich so ein Bild über die Arbeit der 32 ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter machen zu können.
Halt: "Es ist einfach schön zu sehen, wie hier alle zusammen helfen, um so die Not in manchen Familien ein wenig zu lindern. Allein die Logistik, die da dahinter steckt, verdient mein größtes Lob."
Insbesondere die gute Kommunikation innerhalb der einzelnen Tafeln beeindruckte die Frauenunionsvorsitzende. Hier greift ein Zahnrädchen ins andere. Wenn die Wasserburger Tafel von einem Produkt einen kleinen Überschuss hat, dann wird zum Hörer gegriffen und die umliegenden Tafeln angerufen. Hier geht nichts verloren.

Mit den besten Wünschen und vielen Eindrücken verabschiedete sich Halt und wünschte den Mitarbeitern viel Kraft und Glück für ihre hervorragende Arbeit innerhalb der Wasserburger Tafel.


--------------------------------------------------------------------------------------------------

8. Mai 2015

"Dem Einbruch keine Chance"
Frauenunion Wasserburg lädt zur Informationsveranstaltung ein


Am 8. Mai findet im Pfarrsaal von St. Jakob ab 19 Uhr eine Infoveranstaltung mit dem Thema "Dem Einbruch keine Chance" statt.
Veranstalter ist die Frauenunion Wasserburg Stadt und Land.


"Aufgrund der momentan hohen Einbruchsrate halten wir es für wichtig, die Bevölkerung mit wertvollen Tipps zu versorgen, die einem Einbrecher keine Chance bieten, sein Werk durchzuführen. Insbesondere geht es auch um die Sicherheit von Haus und Heim während der Urlaubszeit. Wir hoffen auf regen Gedankenaustausch und einer regen Teilnahme von Seiten der Bevölkerung", so Michaela Halt, Vorsitzende der Wasserburger Frauenunion.

Referent ist Wolfgang Moritz, Kriminaloberkommissar aus Rosenheim, Fachberater für Einbruchssicherung des Polzeipräsidiums Oberbayern Süd. Im Rahmen der Veranstaltung wird der Referent praktische Tipps geben, die einem Einbrecher das Eindringen in Haus oder Wohnung zu erschweren.


--------------------------------------------------------------------------------------------------

5. Mai 2015

Kreis-Maiandacht der Frauenunion


Die gemeinsame Maiandacht der Ortsverbände der Frauen-Union Rosenheim Land findet heuer am 5. Mai in der Frauenkirche in Wasserburg statt.

Pfarrer Dr. Paul Schinagel zelebriert am Dienstag, den 5. Mai, um 19 Uhr die Andacht. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Herzog-Musi. An der Orgel ist Hubert Zuber.
Ab 17.45 Uhr wird eine Marienführung mit Traudl Inninger angeboten. Um 20 Uhr treffen sich die Teilnehmerinnen zum Abendessen in den Paulanerstuben.

Mitglieder und Freunde sind zur Andacht herzlich eingeladen.


--------------------------------------------------------------------------------------------------

11. Mrz. 2015

Michaela Halt ist neue Vorsitzende
Neuwahlen bei der Frauenunion Wasserburg Stadt und Land


Neuwahlen bei der Frauenunion Wasserburg Stadt und Land: Als neue Vorsitzende wurde Michaela Halt (links) gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Heidrun Engelhardt (Zweite von links) an.
Michaela Halt bedankte sich für das Vertrauen, das ihr entgegengebracht wurde und lobte auch die Arbeit ihrer Vorgängerin. Halt hofft, dass sie "in diese großen Schuhe, die ihr bereitgestellt wurden, hineinwachsen" werde. Als Stellvertreterinnen wurden Isolde Brandl sowie Heidrun Engelhardt benannt.

Die Wahl der Schriftführerin fiel auf Anette Küspert. Das Amt der Schatzmeisterin ging von Richarda Kapfhammer (Zweite von rechts), die dieses viele Jahre inne hatte, an Angelika Schwarz über. Die Wahl wurde von Sabine Balletshofer (rechts) begleitet, die auch im Anschluss einiges aus ihrem Tätigkeitsfeld als Kreisvorsitzende der Frauenunion Rosenheim-Land berichtete.

Jetzt freut man sich bei der Frauenunion auf die Kreismaiandacht, die am 5. Mai um 19 Uhr in der Frauenkirche in Wasserburg gefeiert wird.


--------------------------------------------------------------------------------------------------

Mai 2014

Wasserburger Lauf 2014
WIR WAREN DABEI…


Am 04.05.2014 war es wieder einmal soweit. Der 5. Wasserburger Lauf stand kurz vor dem Start. Auf dem Marienplatz hatten sich bereits ab 12:00 Uhr die Teilnehmer eingefunden. Hinter dem Rathaus konnten sich auch noch all diejenigen nachmelden, welche sich noch kurzfristig entschlossen hatten, doch teilzunehmen. Das Wetter schien sich bis zum Start nicht richtig entscheiden zu können, was es denn nun bieten sollte.

Unter den zahlreichen Teilnehmern befand sich in diesem Jahr auch erstmalig die Walkingtruppe der Frauenunion Wasserburg Stadt und Land; gut erkennbar an ihren T-Shirts mit dem Logo der Frauenunion und dem Termin der Europawahl. Für tatkräftige Unterstützung der Frauenunion durfte diese die Euroaparlamentskandidatin, Heike Maas, herzlich begrüßen, die mit flotten Schritt, bei dann doch strahlendem Sonnenschein, voranschritt und ihre Sportlichkeit und Fitness unter Beweis stellte.

Selbst der Nachwuchs, lies es sich nicht nehmen, mit dem Logo der Frauenunion auf dem Rücken, auf der 3,1 km langen Strecke, Werbung für die Damen und der bevorstehenden Europawahl zu machen. Auf ihrem Weg haben die beiden Youngster wohl auch das Stadtoberhaupt, den Bürgermeister nebst Gefährten, überholt. Leider fanden die Nachwuchskandidaten der CSU letztendlich nicht das Ziel, da die Zuschauer ihnen die Sicht versperrten. Aber vielleicht darf man es als Zeichen sehen, dass die CSU in Wasserburg nicht so schnell aufgibt.

Auf den 6. Wasserburger Lauf im kommenden Jahr freuen sich die Damen schon jetzt und wie man hört, sollen einige schon jetzt mit Training begonnen haben. Man darf also gespannt sein, ob im nächsten Jahr im Zieleinlauf der Walker eine Premiere stattfinden wird und die CSU-Frauenunion die Walkingtruppe von Bürgermeister Kölbl auf die glühenden Walkingstöcke der Damen der Union blicken kann.
Möglich ist alles!

--------------------------------------------------------------------------------------------------



Frau HaltIch lade Sie ein, unsere Arbeit weiter aktiv mit zu gestalten. Anregungen und Vorschläge nehme ich über michaela-halt@t-online.de oder telefonisch (Tel. 08071/920458) gerne entgegen.

Ihre
Michaela Halt
Ortsvorsitzende der Frauenunion Wasserburg Stadt und Land

  Startseite · Aktuelles · Kommunalwahl · Stadtratswahl · Vorstand · Kontakt · Links · FU · JU · Impressum